Akupressur


Akupressur ist seit mehr als 4000 Jahren Grundbestandteil der traditionellen chinesischen Medizin.

Die Methode arbeitet mit gezieltem und sanftem Druck auf spezielle Punkte, die entlang den Energiebahnen (Meridiane) des Körpers liegen. Durch diesen Druck wird der harmonische Energiefluss wiederhergestellt. Beschwerden können auf ganz natürliche Weise angegangen werden. Die Akupressur ist die Grundlage der Akupunktur, dem Nadelverfahren der chinesischen Medizin. Im Gegensatz zu dieser Methode, deren Anwendung gelernt sein muss, ist das bei der Akupressur nicht der Fall. Hier kann lediglich ein sanfter Druck auf bestimmte Punkte wirksam sein.

Inzwischen wird die Akupressur auch erfolgreich in der westlichen Medizin eingesetzt. Das Akupressurband wurde in dieser Form von einem amerikanischen Arzt entwickelt. Es zeichnet sich durch eine verblüffend einfache Handhabung aus. Waschbares Mischgewebe unter Verwendung von dauerhaft antimikrobiellem Garn (mehr...) mit Öko-Siegel (mehr...) garantiert dauerhafte Verwendbarkeit. Richtig platziert, sorgt ein eingearbeiteter Knopf für gleichmäßigen Druck auf den Nei- Guan-Punkt am Handgelenk.

Dieser Punkt ist auch als P-6-Punkt oder „Inneres Tor” bekannt. Durch Druck auf diesen Punkt können die Symptome von allgemeinem Unwohlsein, Übelkeit und Erbrechen angegangen und möglicherweise sogar beseitigt werden.











 
 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer